Crystal Springs Uplands School - Californien

Als Frau Landa uns erzählte, dass amerikanische Schüler unsere Schule besuchen würden, haben wir uns alle sehr gefreut. 12 Schüler aus verschiedenen Klassen unserer Schule und ich boten uns an, sie in unseren Häusern zu beherbergen.  Am Freitag, den 6. April, als sie ankamen, waren wir sehr nervös und wussten nicht, was uns erwartete.

Aber nachdem wir eine Weile mit ihnen geredet haben, merkten wir, dass sie sehr lustig und nett waren.

Am nächsten Tag gingen wir alle nach Cieneguilla zum “Westfalia Kinderdorf” mit Frau de Piérola und Frau Cáceres. Wir halfen im Garten bei der Ernte, unterhielten uns mit den Schülern vom Kinderdorf und spielten Fußball zusammen. Sogar Frau de Piérola spielte mit, als Torwart. Es war eine außerordentliche Erfahrung für unsere Gäste, eine andere Seite von Lima zu sehen.

Am Samstag und Sonntag haben wir zusammen verschiedene Aktivitäten gemacht und hatten viel Spaß. Sie haben mit uns auch gelernt, was genau “gringo” bedeutet und wie man Salsa tanzt. Einige haben sogar versucht, ein bisschen Salsa zu tanzen.

Für mich war es eine sehr schöne Erfahrung, neue Menschen kennenzulernen und Zeit mit ihnen zu verbringen.

Es freut uns, die Gelegenheit gehabt zu haben, die Schüler der “Crystal Springs Uplands School” kennengelernt zu haben und hoffen, uns alle bald wieder zu treffen.

Georgina Pajares, V.5