Studieren in Deutschland - h��ufige Fragen

  • Ist es für mich möglich an einer Technischen Universität oder Hochschule mit meiner Fachhochschulreife zu studieren?
    An den Hochschulen schon. Denn das sind meist Fachhochschulen. Technische Universität: Das kommt darauf an. In den Großen wie München eher nicht. Bei kleinen techn. Unis wie Ilmenau, müsste man mal fragen und kann evt. Glück haben.
  • Ist meine Fachhochschulreife eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung oder ein ausländisches Zeugnis?
    Es ist eine deutsche HSZBerechtigung. Bildungsinländer.
  • Muss ich mich über Uni-Assist bewerben?
    Generell nein. Manche Unis verlangen dies, das ist aber von Uni zu Uni, von FH zu FH ganz unterschiedlich. Uni Assist kann eine gute Hilfe sein, aber es kostet halt auch etwas. Man kann mit 120,- Euro für drei Bewerbungen rechnen, plus evt. Portokosten nach Deutschland.
  • Wo finde ich Informationen über Fachhochschulen in Deutschland?
    www.fachhochschule.de
  • Betreffen uns die Studiengebühren von Baden-Württemberg?
    Nein, denn das Abitur und die Fachhochschulreife sind sogenannte Bildungsinländer.


Colegio Peruano Alemán - Deutsche Schule Lima Alexander von Humboldt
Av. Benavides 3081, Miraflores. Lima - Perú. Telefon: 617 9090.

BerufsBildungsZentrum Alexander von Humboldt
Av. Benavides 3572, Santiago de Surco. Lima - Perú. Telefon: 617 9090.