Erwerb der Fachhochschulreife

Seit dem Jahr 2006 kann in der Berufsschule Alexander von Humboldt zusammen mit den Berufsabschlüssen als Kaufmann für Büromanagement(BM), Groß- und Außenhandelskaufmann (GK) oder Industriekaufmann (IK) auch die deutsche Fachhochschulreife erworben werden.

Die Absolventen können im Rahmen ihrer zweijährigen Berufsausbildung die Zusatzqualifikationen: Sprachdiplom II, Business English Certificate (BEC) und Mathematik erwerben. Somit erhalten sie die Berechtigung zu einem Fachhochschulstudium (Bachelor) in Deutschland oder anderen Ländern Europas.

Die Fachhochschulreife berechtigt zu über 2600 Studiengängen an mehr als 200 Fachhochschulen in Deutschland (www.fachhochschule.de) zum Beispiel in den Bereichen

  • Betriebswirtschaft in Logistik, Marketing, Internationales Management
  • Volkswirtschaft
  • Technik
  • Informatik
  • Sprachen
  • Kunst / Kultur

Mehr Informationen

BerufsBildungsZentrum Alexander von Humboldt
Av. Benavides 3572, Santiago de Surco. Lima - Perú. Telefon: 617 9090.