Über uns

Seit 1983 werden an der Deutschen Berufsschule Alexander von Humboldt (früher IST Middendorff) in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Peruanischen Industrie- und Handelskammer junge Leute in verschiedenen sehr aussichtsreichen Ausbildungsberufen ausgebildet:

  • zum Kaufmann/frau für Büromanagement (BM),
  • zum Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel (GK) und
  • zum Industriekaufmann/frau (IK).

Die Ausbildungsdauer beträgt 25 Monate. In dieser Zeit werden die Auszubildenden intensiv in Theorie und Praxis auf das Berufsleben vorbereitet, d. h. sie haben zwei Lernorte: die Berufsschule und den Ausbildungsbetrieb.

Durch die mehrsprachige theoretische und die praktische Ausbildung haben unsere Absolventen ausgezeichnete Berufschancen in Perú und Deutschland.

ZUSÄTZLICH zum Ausbildungsabschluss in den drei Ausbildungsberufen kann die FACHHOCHSCHULREIFE für ein Studium in Deutschland erworben werden, vgl. dazu den besonderen Punkt „Fachhochschulreife“.

Unsere Lehrer

Foto: Jahr 2020
 
  • Susana Arnaiz
    sarnaiz@colegio-humboldt.edu.pe
  • Renée Bauer
    rbauer@colegio-humboldt.edu.pe
  • Alf Buddecke
    abuddecke@humboldt.edu.pe
  • Raphaela Hofer
    rhofer@colegio-humboldt.edu.pe
  • Klaudia Keck
    kkeck@colegio-humboldt.edu.pe
  • Luis Landa
    llanda@colegio-humboldt.edu.pe
  • Ruth Lázaro
    rlazaro@colegio-humboldt.edu.pe
  • Patricia Salazar
    psalazar@colegio-humboldt.edu.pe
  • Monica Yogui
    myogui@colegio-humboldt.edu.pe
  • Gizela Landa
    Rechtsvertreter

Mehr Informationen


BerufsBildungsZentrum Alexander von Humboldt
Av. Benavides 3572, Santiago de Surco. Lima - Perú. Telefon: 617 9090.